Logo_Kunst am Kloster WeyarnKunst am Kloster Weyarn

Kunsthandwerker-Verzeichnis 2018

2016 2017

GLAS

Bild - freeform-glaskunst

Nina und Stephen Thorp - Freeform Glaskunst

Schalen - Vasen - Gartenvögel - Glasschmuck - Briefbeschwerer

Unter dem Namen Freeform Glaskunst arbeiten Nina & Stephen Thorp seit 1993 in kreativer Zusammenarbeit an Ihrem 1110° heißen Glasschmelzofen im Osten von München. Mit großem handwerklichem Können fertigen und blasen sie „frei Hand“ Briefbeschwerer, Gartenvögel, Vasen, Teller und Schalen, Glasschmuck, sowie Unikat Skulpturen.
Beide Künstler teilen die Leidenschaft für die Verarbeitung von Massivglas, sie sind fasziniert von den optischen Qualitäten, die nur dem Material Glas eigen sind. Ihre Arbeitsweise kombiniert die traditionelle Kunst des Glasmachens mit Kreativität und Originalität.
Hohe Qualität, einfühlsame Farbgebung und grenzenlose Phantasie zeichnet ihre Glaskunst aus!

Nina & Stephen Thorp | Am Mitterfeld 35 | 85622 Weißenfeld
E-Mail: info@freeform-glas.de | www.freeform-glas.de

SCHMUCK

Bild - Mittermayer-Schmuck

Schmuck Atelier Sabine Mittermayer

In Oberaudorf gibt es einen Ort, an dem man sich in die Welt einer Goldschmiedin verzaubern lassen kann.
Der Besucher staunt immer wieder aufs Neue über die Kreativität, die klare Formensprache sowie die perfekte Verarbeitung. Hochwertige Gold und Silber Ringe, Colliers, Anhänger, Armbänder und Ohrschmuck in großer Vielfalt stehen zur Auswahl. Für die Goldschmiedin steht die Kundin im Mittelpunkt, denn der Schmuck unterstreicht den Glanz der Augen, die Anmut der Bewegung und lässt die Trägerin ihren persönlichen Ausdruck finden.

Sabine Mittermayer | Rosenheimer Strasse 17a | 83080 Oberaudorf
E-Mail: mail@mittermayer-schmuck.de | www.mittermayer-schmuck.de

Bild - Frank Balthasar - Die-Blume-des-Lebens - Goldschmied und Edelmetalltechniker

Frank Balthasar - Goldschmied und Edelmetalltechniker

Ornamente, Schmuckstücke und Raumobjekte

Frank Balthasar | Im Hausgrün 12 | 79312 Emmendingen
E-Mail: info@die-blume-des-lebens.de | www.die-blume-des-lebens.de

Bild - Etla Breyer Chairs

Etla Breyer

Schmuck der sitzt

Schmuck der sitzt ist die Goldlinie von chairs.de. Die Philosophie ist klar - formal durchkonzipierte Schmuckstücke sitzen am Körper und auf den Stühlen. Konsequent findet der Schmuck in jedem Fall seinen Platz, morgens an der Frau und abends erholt er sich von den Turbulenzen des Tages auf dem Stuhlobjekt. Es finden hierbei edle Materialien von 18ct Gold über hochwertige Farbedelsteine bis zu Brillianten in hoher Qualität ihre Anwendung. Der Stil ist klar und pur, die Funktion ist ergonomisch ausgerichtet, die Form skulptural aufgebaut, was zu einem langem Zeitfenster des Design beiträgt und zur Wertbeständigkeit des Schmucks.

Stühle zum Tragen

"Stühe zum Tragen" ist die Silberlinie von chairs.de. Ganz kleine Stühle sind der leitfaden im Silberschmuck. Als Motiv tauchen sie in jedem Schmuckstück auf oder sie bilden selbst das Schmuckstück. Selbstverständlich bleibt chairs.de sich auch in der Silberlinie treu. Es werden nur edle Materialien wie 935/000 Sterlingsilber, 750/000 Gold und Edelsteine verwendet.

Etla Breyer | Würmtalstr. 11 | 75181 Pforzheim
E-Mail: ebk@chairs.de | www.chairs.de

Bild - Anselm Ring

Anselm Ring

Archaisch inspirierter Schmuck

Anselm Ring | Heerhof 5 | 73441 Bopfingen
Telefon: 07362 956 7929

TEXTIL

Bild - Handzeichen

Dorothea Handreke

Dirndl - Walkjacken - Walkmäntel

HandZeichen stellt in einer kleinen Manufaktur außergewöhnliche Dirndlunikate her, die nicht nur durch ihren besonderen Tragekomfort besonderen Anklang finden. Einige Werkstücke haben handbestickte Rückenpartien, die wir in unserem Atelier entwerfen und herstellen. Puristisches Design bestimmt die Form unserer Walkstoffjacken und -Mäntel. Das Traditionsmaterial Walk, in Österreich auf altbewährte Weise hergestellt, wird zeitgemäß übersetzt und bekommt auf diese Weise eine neue Aussage.

Handzeichen e.v Dorothea Handreke | Blumenweg 15 | 83026 Rosenheim
E-Mail: dhandreke@gmail.com | www.handzeichenev.de

Bild - Filz Palast

Filz Palast

"Alles Kopfsache" Hüte, Mützen, Schals

Wir fertigen Kopfbedeckungen für Damen und Herren. Hüte, Mützen, Stirnbänder für Sommer und Winter zum Schutz vor Sonne, Regen, Schnee und Fascinator für den besonderen Moment. 
Bei unseren Modellen legen wir großen Wert auf Tragekomfort und Individualität.
Unsere Kunden schätzen unsere alltagstauglichen aber nicht alltäglichen Modelle. Wir freuen uns wenn unsere Hüte den passenden Kopf finden, denn zu jedem Kopf gibt es auch den richtigen Hut. Nehmen Sie sich Zeit zu probieren, wir beraten Sie gerne.

Filz Palast - Gisela Helmes-Kronschnabl | Adolf-Kolping-Str. 2+5 | 82256 Fürstenfeldbruck
E-Mail: info@filzpalast.de | www.filzpalast.de

Bild - Birgit Gillen

Birgit Gillen

Bekleidung, textile Asseccoires, passender Schmuck

Birgit Gillen | Am alten Friedhof 10 | 52156 Monschau
E-Mail: info@birgitgillen.de | www.birgitgillen.de

Bild - WOHLSTOFF - Jeanette Pfeilschifter

WOHLSTOFF - Jeanette Pfeilschifter

Wolle zum wohlfühlen

In liebevoller Handarbeit entstehen in meinem Atelier einzigartige Kleidungsstücke aus Wolle und Seide. Meine Unikate bieten einen hohen Tragekomfort, sind angenehm leicht und wärmend. Fühlen sie selbst!

Jeanette Pfeilschifter | Holderbrunnenweg 2 | 87600 Kaufbeuren
E-Mail: Jeanette.Pfeilschifter@gmx.de | www.wohlstoff.com

Bild - Weben und Filzen - Doris Ruppert

Weben und Filzen - Doris Ruppert

Weben und Filzen

Doris Ruppert | Obere Stiegel 7 | 34549 Edertal
E-Mail: info@webenundfilzen.de | www.webenundfilzen.de

Bild - Atelier Alberti - Unikat-Mode

Atelier Alberti

Unikat Mode

Mit unserem individuellen Stil kreieren wir tragbare bequeme Unikat Mode in unserem Atelier nach eigenen Entwürfen hergestellt. Die Schalkragen aus den verschiedenen Materialien sind auch jeweils Unikate. Die Stoffe sind hauptsächlich aus Natur-Leinen, Roh-Baumwolle und Bambusfaser. Für jede Jahreszeit geeignet.
Im handwerklichen Bereich wollen wir auch den künstlerischen Anteil einbringen.

Rosi + Fredi Alberti

HOLZ

Bild - Wolfgang Schröder

Wolfgang Schröder

Holz-Intarsien

Brettchen, Bürsten, Tabletts, Schreibtisch-Utensilien, Haarspangen u.v.m.
Nützliches aus Massiv-Holz mit geschichteten farblich abgestimmten schönen Hölzern.

Wolfgang Schröder | Nähermemminger Weg 19 | 86720 Nördlingen
E-Mail: wsintarsien@aol.de

Bild - Johannes Hofbauer

Johannes Hofbauer

Holz als gestalterisches Element

Johannes Hofbauer | Bahnhofstraße 20 | 82340 Feldafing
E-Mail: info@j-hofbauer.de | j-hofbauer.de

Bild - Woodandform – Die Mühlenmanufaktur

Woodandform – Die Mühlenmanufaktur

Exclusive Pfeffemühlen aus Holz – Unikate in Handarbeit

Aus einzigartigen edlen Hölzern fertigen wir Pfeffer-, Salz- und Gewürzmühlen. In sorgfältiger Handarbeit entstehen charaktervolle Unikate mit einem hochwertigen Keramikmahlwerk.

Wir fertigen unsere Mühlen aus überwiegend regionalen, seltenen Maserhölzern in einer kleinen Werkstatt am Chiemsee. Es ist faszinierend welche aussergewöhnliche Maserung und Struktur aus anfänglich unscheinbaren Holz entstehen kann.

Die quadratische, leicht abgerundete Grundform unserer Mühlen bringt die Zeichnung des Holzes besonders gut zur Geltung und gewährleistet eine gute Handhabung. Das mehrfache Einlassen mit Hartöl bietet soliden Schutz und gibt der Holzstruktur Tiefe und Plastizität. Durch die aufwändige Oberflächenbehandlung haben unsere Mühlen eine angenehme samtige Haptik.

Damit die Mühlen auch das am Besten tun wofür sie geschaffen wurden, bauen wir die hochwertigen Keramikmahlwerke der Firma Crushgrind ein. Aufgrund der ausgeklügelten abnutzungsfreien Bauweise gibt die Firma 25 Jahre Garantie auf ihre Mahlwerksteile. Keramik eignet sich für Salze, Pfeffer und Gewürze.

Die MühlenManufaktur | Gartenweg 1 | 83254 Breitbrunn
E-Mail: info@wandform.de | www.woodandform.de

Bild - Holz Gestalten

Michaela Lehner

Holz Gestalten

Jahrhunderte alte Eichenbalken sind die Basis meiner Arbeit. Daraus entstehen in einem kreativen Prozess Möbel, Objekte, Accessoires. Risse, Äste und schwarze Verfärbungen im Holz, durch die Jahrhunderte entstanden, verleihen dem fertigen Objekt Charakter und einen besonderen Ausdruck. So werden z.B. Zapfenlöcher und Bohrungen, die zuvor ehemals ein Fachwerkhaus stützten, nun zu kleinen Fenstern auf der Fläche. Urwüchsige Eichenbalken und moderne Materialien wie Stahl oder Glas vereinigen sich so in meiner Arbeit zu einer klaren, reduzierten Formensprache.

Michaela Lehner | Friedhofstraße 6 | 34295 Edermünde/ Besse
E-Mail: michaela_lehner@web.de | holzgestalten-michaelalehner.de

Bild - Splintlinks Matthias Waldberg

Splintlinks Matthias Waldberg

Exklusive Schreibgeräte-Manufaktur

In dem kleinen oberbayerischen Dorf Thankirchen zwischen München und Bad Tölz befindet sich in einem alten Bauernhaus aus dem 16`ten Jahrhundert unsere Schreibgeräte Manufaktur Splintlinks. Hier fertigen wir in unserer Kunstwerkstatt, bestehend aus verschiedenen hochwertigen Holzverarbeitungsmaschinen, Drechseleisen, Schleifvorrichtungen Ihr individuelles Schreibgerät.

Je nach Modell des Schreibgerätes sind entsprechend mehrere Holzrohlinge an der entsprechenden Drechselbank zu formen. Anschließend folgt die Bearbeitung, Aufbereitung, Versiegelung und Politur der Holzoberfläche, damit aus der natürlichen Oberfläche des Holzes ein wahrer "Handschmeichler" wird. Der letzte Schritt ist die Vereinigung der einzeln gefertigten Teile die zusammen ein handwerkliches Unikat ergeben.

Splintlinks Matthias Waldberg | Thankirchen 6 | 83623 Dietramszell
E-Mail: info@splintlinks.de | www.splintlinks.de

KERAMIK

Bild - Andrea Peckedrath - Gebrannte Erde

Andrea Peckedrath - Gebrannte Erde

Während meiner Arbeit entstehen Dörfer die auf Felsen thronen und Bildplatten, die eine Erinnentng an den Süden vermitteln. Des weiteren greife ich die archaische und fossile Form des Ammoniten auf und schaffe Kugeln, Vasen, Schalen ... mit diesem Gestaltungselement. Ich fertige kleine Serien und Einzelstücke in Aufbau und Modelliertechnik, unter Verwendung von verschiedenfarbigen, grobschamottierten Massen.

Andrea Peckedrath | Uhlandstr. 9 | 59075 Hamm
E-Mail: andrea@gebrannte-erde.de | www.gebrannte-erde.de

Bild - Hans Peter Keramik

Hans Peter Keramik

Seit 1982 beschäftige ich mit Keramik. 17 Jahre lang mit der Nachbildung der schwarz - rotfigurigen Vasenkeramik. Vor etwa 15 Jahren begann ich dann mit Rakukeramik zu experimentieren und bin nach wie vor begeistert von der Fülle der Möglichkeiten auf diesem Gebiet.

1983 begann ich mit dem Nachbilden griechischer Vasen im Original. Nachdem ich alle dazugehörigen Rohstoffe in bestimmten Erden fand, war die Begeisterung geweckt und ich beschäftigte mich lange Jahre mit diesem Thema. Damals erkannte ich, dass auch ein sehr langer und mühsamer Weg unglaublich abwechslungsreich, vielseitig und schön sein kann und deshalb habe ich mich entschlossen, mir diesen Weg zum eigentlichen Ziel zu machen. Denn nur der Weg zum fertigen Produkt ist die Strecke, Erfahrungen zu sammeln und sich weiter zu entwickeln. Meine Produkte sind dann immer nur die Ergebnisse einer gewissen Wegstrecke, auf der ich gegangen bin. Zum großen Glück gehört auch, dass es in der Keramik sehr sehr viele Wege gibt die man beschreiten kann, um immer wieder zu neuen, interessanten Ergebnissen zu kommen. Ohne Freude und ohne unermüdlichen Einsatz ist es jedoch schwer, den oftmals steilen Weg zu erklimmen, um an ein angestrebtes Ziel zu kommen. Meine Absicht ist es deshalb, mich immer wieder von neuem mit diesem besonderen Material - Ton - zu beschäftigen, mich weiter zu entwickeln und Objekte zu schaffen, die mir - ebenso wie anderen Menschen - Freude bereiten. Das ist mein Weg, der mich stets zu diesem Ziel führen soll.

Hans Peter Keramik | Neufeldstr. 61R | 82140 Olching
E-Mail: hpeter@hpeter.de | www.hpeter.de

Bild - Irmgard Kurz - Minisini | Keramik

Irmgard Kurz - Minisini | Keramik  

Ich bevorzuge das klassische, sehr dünnwandig gedrehte Gefäß, dessen Form durch wenige Grundglasuren betont wird. Die Glasuren bestehen zum Teil aus bewährten Rezepturen oder sie entstehen aus experimentellen Versuchen. Den weißbrennendem Westerwälder Steinzeugton mische ich nach eigenem Rezept und brenne ihn oxidierend von 1260° bis 1320° im Elektroofen.

Neben feinem, handgedrehten Geschirr für den täglichen Gebrauch sowie Unikaten biete ich auch Wandgestaltung für Wohn— und Außenbereiche an.

Irmgard Kurz - Minisini - Keramik | Hochgernweg 12 A | 83236 Übersee am Chiemsee 
E-Mail: info@kurz-minisini.de | www.kurz-minisini.de

Bild - Pia Keul | Ton Art

Pia Keul

Ton Art Keramikfiguren

Lebensfrohe Badedamen für Haus oder Garten und zeitlose Gebrauchskeramik, das sind die Markenzeichen von Pia Keul. Die Keramikmeisterin führt seit 1998 ihre Werkstatt TON ART am Samerberg.

Ihre Skulpturen werden einzeln von Hand aufgebaut wodurch sie ihren unverwechselbaren und individuellen Charakter erhalten. Alle Figuren sind frostfest und witterungsbeständig und fühlen sich daher ganzjährig im Garten wohl.

Das formal schlichte Geschirr ist in neun dezenten Pastellfarben erhältlich und somit auf vielfältige Weise kombinierbar. Die Glasuren sind alle lebensmittelecht und spülmaschinenfest. Die praktischen Formen laden zum täglichen Gebrauch ein und entlocken dem Alltag seine kleinen Freuden.

Pia Keul | Schilding 10 | 83122 Samerberg 
E-Mail: tonart@schilding.de | schilding.de

OBJEKTE und SKULPTUREN

Bild - leben-in-bronze

Jens Höpke - Leben in Bronze

Seit nunmehr 24 Jahren stelle ich diese kleinen "Bronzeminiaturen" her und darf von ihnen "leben". Bei ca. 820° werden diese mit Werkzeug aus einem Stück „Schmiedebronze“ geschnitten, gehämmert, geformt und mit einem Stein verbunden. Ziel meiner Skulpturen ist es, eine Einheit aus Stein und Miniatur zu schaffen. Ob der Stein durch seine Form das Motiv der Darstellung vorgibt, oder der Ausdruck der Miniatur sich den Stein aussucht, bleibt gleich. Entscheidend ist immer die Harmonie von Mensch und Natur.

Jens Höpke | Untermarkt 3a | 82481 Mittenwald
E-Mail: lebeninbronze@aol.com | www.lebeninbronze.de

Bild - Georg Grieb

Georg Grieb

Stein-Waschbecken - Brunnen - Tiere - Möbel - freie Objekte | Vorwiegend aus Stein sowie als Materialkomposition mit Holz / Metall

Georg Grieb | Eulenstr. 8 | 97990 Weikersheim
E-Mail: ggrieb.bildhauer@gmail.com

Bild - Gabriela Schler

Gabriela Schler

Handgemachte Naturseifen & Badeprodukte, Geschenkschachteln

Während meiner Ausbildung zur Heilkräutertherapeutin kam die Idee meine eigene Naturseife zu sieden, meine langjährige Arbeit in einem Labor gaben mir eine gute Grundlage, und meine schon immer kreative Arbeit in vielen Bereichen, runden das Ganze perfekt ab.

Für meine handgesiedeten Naturseifen verwende ich nur beste, hochwertige Zutaten und reine, ätherische Öle (keine synthetischen Duftstoffe oder Parfüme) als Duft. Die meisten Seifen sind vegan, zum Teil palmölfrei. Auf die Gestaltung der Seifen lege ich großen Wert, so wird jede einzelne Seife mit handgefertigten Holzstempeln verziert und auf Wunsch in meine eigens hergestellten Schachteln verpackt. In meinem Atelier entstehen nicht "nur" handgesiedete Seifen, sondern auch edle Geschenkschachteln aus handgeschöpften oder italienischen Papieren, sowie seit kurzem wieder passende, getöpferte Seifenschalen.
So habe ich mir, seit fast 30 Jahren Pause endlich wieder eine kleine Töpferwerkstatt zugelegt und bin jede freie Minute dabei Neues entstehen zu lassen.

Gabriela Schler | Unterdürrbacherstr. 237 | 97080 Würzburg
E-Mail: naturseifenwerkstatt@web.de | www.naturseifenwerkstatt.de

Bild - Carmen u. Werner Frank

Carmen u. Werner Frank

Skulpturen und Plastiken

Bereits fast 20 Jahre miteinander verheiratet, entdeckten wir in der Kunst für uns „Die Erotik“. In diesen vielen gemeinsamen Jahren (mittlerweile über 30 Jahre) hatten wir genug Zeit, diese Kunstrichtung zu studieren. Bei unseren Arbeiten gibt Werner Frank die Formen vor und Carmen Frank setzt mit Details wie roten Schuhen, Lippenstift und Gold die Signale.
Das Unerklärliche bleibt die Liebe selbst: Eingefangen im Kunstwerk. Gemeinsam entwickeln wir unsere Arbeiten und Projekte und arbeiten doch überwiegend unabhängig voneinander und schaffen in der Synergie das Besondere.

Carmen u. Werner Frank | Steinstr. 73 | 81667 München
E-Mail: info@mosaik-frank.de | www.mosaik-frank.de

Bild - Ute Kraus, Naturgestaltungen

Ute Kraus, Naturgestaltungen

... einfach besonders

Jahreszeitliche Naturgestaltungen bewegen mich - Werden von mir bewegt.
Immer wieder neu ein Zeichen meiner persönlichen Ausdrucksweise - Immer wieder lebendig und beseelt.
Diese Werke meiner Hände - Ein Spiegel meiner Seele.

Ute Kraus, Naturgestaltungen | Hubertusstr. 22b | 83071 Stefanskirchen
E-Mail: info@einfachbesonders.de | www.einfachbesonders.de

Bild - Fleur de Cocon - Seidenraupencocon Blumen

Fleur de Cocon

Blüten aus Seidenraupencocons

Fleur de Cocon verbindet asiatisches kunsthandwerk mit europäischem design. Die traditionelle Bearbeitung von seidenraupencocons treibt frische knospen...

La-Ong Kaewviset ist in der Seidengegend von Thailand mit der traditionellen Produktion von Seide aufgewachsen. Dort wird die Züchtung von Seidenraupen, spinnen, färben und weben von Seide bis heute von Reisbauern in reiner Handarbeit betrieben. Aus diesen Seidencocons fertigt la-ong die Blüte der fleur de cocon.

Georg König ist der Vermittler zwischen Brauchtum und moderne. Seine Vorliebe für minimalistische Gestaltung sowie die Erfahrung im Bereich Bühnenbild sind Basis für die Präsentation und Entwicklung neuer Produkte.

Georg König + La-Ong Kaewviset | Georgenschwaigstraße 16a | 80807 München
E-Mail: fleur@fleurdecocon.de | www.fleurdecocon.de

Bild - antje haddick – objektkunst

Antje Haddick

Objektkunst

In ihrer Serie SteinReich werden aus liebevoll, auf der ganzen Welt gesammelten Steinen, dekorative und charmante Objektbilder.
Die Steine zu suchen, zu finden und ihnen dann ein ‚Leben‘ einzuhauchen – eine für die Künstlerin wunderbare, kreative und bisweilen schon meditative Form des künstlerischen Schaffens.

Antje Haddick | Hopfenweg 8 | 83093 Bad Endorf
E-Mail: antje.haddick@t-online.de | www.antje-haddick.de

LEDER

Bild - Jens Mildenberger

Jens Mildenberger - Gürtelherstellung

- Von Hand und vor Ort -

Aus pflanzlich gegerbten 3,2-4 mm dickem Vollrindleder stelle ich hochwertig verarbeitete Vollrindgürtel her. Hierfür verwende ich bsw.:


  1. Häute mit einer sehr starken Oberflächenstruktur, die durch das Schrumpfen in besonderen Gerbverfahren extra herausgearbeitet wurde.
  2. Leder dessen Narben mechanisch angerauht wurde und dadurch eine leicht antike, verwaschene Oberfläche erhält.

Vor Ort habe ich einen Werktischbereich und Schaukästen, in denen sich Mustergürtel befinden. Anhand dieser Muster kann man sich orientieren und sich das Leder bzw. den Riemen, die Beschläge und die Art der Verarbeitung aussuchen und dabei zusehen wie der Gürtel gemacht wird.
Sonderwünsche werden mit etwas Geduld vor Ort erfüllt oder ich fertige diese in meiner Werkstatt an.

Jens Mildenberger | Am Borngarten 2 | 67829 Schmittweiler
Telefon: 06753 964 595

Bild - Vera Petermann

Vera Petermann

Taschen und Etuis aus Plane, Leder und Fellen

Taschen und allerlei Etuis, die tatsächlich praktisch und schön, UND so schön anders sind - das ist Praktasch. Vera Petermann, Designerin aus Leidenschaft und München, hat seit über 20 Jahren Erfahrung im Umgang mit Leder und Fellen. Sie hat u.a. bei Vivienne Westwood, Escada und Saga Furs gearbeitet, entwirft und fertigt jede Tasche selbst.

Absolut einzigartig sind die Ledersorten und Felle, mit denen gearbeitet wird, alles ist direkt und mit großer Liebe zum Detail ausgesucht: das Leder aus Italien, die Felle aus Namibia, die Filze aus Deutschland, die Planen aus Österreich, die Gurte aus Tennessee - nicht nur das macht die PrakTaschen so unique.

Vera Petermann | Lindenplatz 24 | 82223 Eichenau
E-Mail: vera@praktasch.de | www.praktasch.de

Bild - RISCH leatherbags

RISCH leatherbags

Ledertaschen

Susann Risch
Nach einigen Jahren als Designerin und Produktentwicklerin bei angesagten Modelabeln zuletzt bei einem Label mit skandinavischen Wurzeln, hat sie mit ihrem Vater 2015 ihre persönlichen Ledertaschen designt.

Thomas Risch
Der ehemaliger Ingenieur & Waldorfschüler hat immer schon viel mit Leder im privaten Bereich gearbeitet. Da wurden Packtaschen für seine Harley gemacht, oder die Sättel von Hand bezogen. Erst für den privaten Gebrauch und nachdem Freunde auch total begeistert waren, jetzt auch für Alle. Die Taschen sind mit viel Liebe und ästhetischem Gespür ausgewählt und in Szene gesetzt worden.

Susann Risch | Sperberstrasse 7 | 83101 Rohrdorf/Thansau
E-Mail: susannrisch@web.de

MALEREI

Bild - Alessandro Serafini

Alessandro Serafini

Die Landschaft einer menschlichen Seele liegt in ihrem Blick.
Alessandro Serafini

Alessandro Serafini | Kardinal-Schröffer-Str. 68 | 85072 Eichstätt
E-Mail: alessandro.serafini7@gmail.com | www.alessandro-serafini.de

KULINARISCHES

Bild - Klostercafé

Klostercafé

Speisen und Getränke

Klostercafé | Klosterweg 2 | 83629 Weyarn
E-Mail: info@klostercafe-weyarn.de | www.klostercafe-weyarn.de

Bild - Genußschmelzerei Andreas Essendorfer

Genußschmelzerei Andreas Essendorfer

Knoblauchvarianten, Pesti für Pasta, Steak und Dipsaucen

Wir stellen in Handarbeit ausgefallene Senf-, Knoblauch- und Meerrettichvariationen, Pesto für Pasta, vegane und vegetarische Aufstriche, Steak- und Dip Saucen, Fruchtaufstriche und Suppen her. Für jedermann ein Schmankerl.

Entstanden ist die Genußschmelzerei aus einer bäuerlichen Direktvermarktung. Die Wurzeln unserer schönen Heimat verfeinert Andreas Essendorfer mit ausgefallenen Rezepturen, die ihm am liebsten in seiner Hütte am Taubenstein einfallen. Runde, sinnliche und verrückte Geschmacksexplosionen werden in seiner Vielfaltmanufaktur hergestellt – mit ausgesuchten Lebensmitteln entstehen handgemachte Schmankerln zum Dahinschmelzen.

Von der Weitsicht am Berg inspiriert, nennt er die schönsten Marktplätze sein Zuhause. Gesundheit, Zufriedenheit und ein Lachen auf dem Gesicht bilden seine Philosophie!

Unser Angebot:

  • Ausgefallende Knoblauchvariationen
  • Vegetarische und Vegane Brotaufstriche
  • Pesto für Pasta
  • Steak- und Dip Saucen
  • Schmeicheleien für Käse
  • Senf- und Meerrettich Kreationen
  • KRAUT gegen Dummheit (nur bei uns!!)
  • Vegane Suppen
  • Ausgefallene Fruchtaufstriche
  • Sie können all unsere hausgemachten Schmankerln am Stand probieren.

Genußschmelzerei Andreas Essendorfer | Schwamhamer Str. 4a | 83737 Irschenberg
E-Mail: andreas.essendorfer@essendorfers.de | www.essendorfers.de

Bild - Katharina & Hermann Obermaier

Katharina Obermaier - Guadl-Werkstatt

Brotsorten und Branntwein, Teeguadl

Katharina Obermaier - Guadl-Werkstatt | Dorfstr. 10 | 83730 Fischbachau
E-Mail: katharina.obermaier.web.de

Bild - Gourmet-Tee

Christa Kutschera - Gourmet-Tee

Betörend duftend und schmeckende Tees schier unendlich vieler Sorten der folgenden Tee Kategorien: Weißer Tee, Weißer Tee Aroma, Grüner Tee, Grüner Tee Aroma, Schwarzer Tee, Schwarzer Tee Aroma, Rooibusch Tee Aroma, Früchtetee, Kräuter- und Wohlfühltees

Christa Kutschera - Gourmet-Tee | Rosenheimer Straße 62 | 83043 Bad Aibling
E-Mail: info@gourmet-tee.de | www.gourmet-tee.de

Bild - Crêperie du Soleil im Schäferwagen

Crêperie du Soleil im Schäferwagen aus Holz

Carolin und Mathias sind Crêpesbäcker aus Leidenschaft und lieben hohe Qualität. Sie rühren am Vortag jeden Markts feines Öko Mehl mit vielen frischen Eiern aus Freilandhaltung, Öko Milch, Gewürzen und strukturiertem Wasser zu einem sämigen Teig. Bananen, Tomaten, Pilze, Kräuter, Zitronen aus ökologischem Anbau sowie Käse, Oliven und Peperoni werden täglich frisch angerichtet. Schlange stehen ist ein Vergnügen: Sie erleben Genuss pur bei der Zubereitung und anschließend beim Verzehr.

Zu den Crêpes wird feiner Bio*fair Kaffee serviert in den Variationen Espresso, Cafe Crema, Capuccino, Latte Macchiato ganz nach Wunsch und in Barista Qualität.

Carolin Glück, Mathias Schlossar | Grandauerstr. 4 | 85567 Grafing
E-Mail: Carolin@Glueck.org | creperiedusoleil.jimdo.com

Musik-Programm